Chakuza - Zehner Turm feat. Marc Sloan Текст песни (слова)


Die Nächte kommen früher, das Nichtschlafen länger
Das Licht brennen lassen, kann nichts daran ändern
Mich nicht mehr bewegen, die Zeit sie soll stehen bleiben
Und der Regen ein paar Zeilen in den Schnee schreiben
Alles beiseite, alles ausmachen, es hält
Unser Haus ist ein Palast, das Dorf die Haupstadt dieser Welt
Und uns macht auch die Jagd nach dem Geld nicht verrückt
Denn wir haben ganz ein anderes Verständnis vom Glück
Es ist bisschen so wie es im Disneyfilm läuft
Ich spiel mit den Kids, nicht mit Whisky, mein Freund
Hier ist unser Raum, kein blauer Himmel, graues Zelt
Wo ein immer jener den man traut auch auffangt, wenn man fällt

Wir bleiben wo wir sind, wo gar nichts weit läuft, denn da herrscht zu starker Gegenwind
Unser Turm ist hoch genug, und es reicht aus, wenn wir jetzt erst einmal vom Zehner springen
Wir bleiben wo wir sind, wo gar nichts weit läuft, denn da herrscht zu starker Gegenwind
Unser Turm ist hoch genug, und es reicht aus, wenn wir jetzt erst einmal vom Zehner springen

2020, noch immer wie früher
Nur Spinner und Lügner, sind nicht mehr wie Brüder
Ey, guck mal da man, ich erschaffe grad was
Was du wenn ich Luft bin noch anfassen kannst
So mache ich halt alles, was noch winzig ist zu großem
Und nicht wie andere im Konflikt zur Katastrophe
Alles was ihr hier seht, ist schwer und hart verdient
Erstes Ergebnis, leere Batterien
Schwerer Weg, Kopf und Herz wieder clean
Nähe Familie, in der Ferne Berlin
Ich weiß noch damals, hoch geflogen wie ein Düsenjet
Und jetzt reißts einem bloß den Boden unter Füßen weg

Wir bleiben wo wir sind, wo gar nichts weit läuft, denn da herrscht zu starker Gegenwind
Unser Turm ist hoch genug, und es reicht aus, wenn wir jetzt erst einmal vom Zehner springen
Wir bleiben wo wir sind, wo gar nichts weit läuft, denn da herrscht zu starker Gegenwind
Unser Turm ist hoch genug, und es reicht aus, wenn wir jetzt erst einmal vom Zehner springen

Und hat sich erübrigt, all das, was dich stört dran
Ich bin jetzt Glücklich, gesagt mit drei Wörtern
Traurig gefangen und war freundlich davor
Sollen ein’ die Wölfe doch heulen wie sie wollen
Es gibt wirklich nichts und niemanden, der mit uns singt
Dann mach was lieber selber klar erkennbar, dass die Richtung stimmt

Wir bleiben wo wir sind, wo gar nichts weit läuft, denn da herrscht zu starker Gegenwind
Unser Turm ist hoch genug, und es reicht aus, wenn wir jetzt erst einmal vom Zehner springen
Wir bleiben wo wir sind, wo gar nichts weit läuft, denn da herrscht zu starker Gegenwind
Unser Turm ist hoch genug, und es reicht aus, wenn wir jetzt erst einmal vom Zehner springen


Текст песни (слова) Zehner Turm
 
 

Тексты песен Chakuza являются собственностью правообладателей. Текст песни "Zehner Turm" представлен исключительно для ознакомления и личного пользования.
All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.

Популярные тексты песен исполнителя Chakuza
Популярные тексты песен
Новые тексты песен