Yukno - LAND OF CONFUS1ON Текст песни (слова)


Ja

Erst kommt das Fressen, dann die Moral
Dem Tier das Glück, der Mensch die Qual
Und Petrus steht am Himmelstor und fragt
«Hast du genug geleistet für den Markt?»

Ein Fluss hat keine Angst vor der Flut
Spar dir deine Angst und die Wut
Denn nichts ist permanent
Auch Götter gehen von der Welt

Es ist zum Sterben zu schön
Lass das Chaos nie vergehen

Ein Haus, ein Baum, ein bisschen Konsequenz
Geb mir das, was mich zusammenhält
Ein Mensch ist klein in einer großen Welt
Gib mir Halt für
Gib mir Halt für
Den Moment

Und wir ersticken an den Freedom Fries
In der digitalen Ewigkeit
Ich widme meinen Frieden der Befriedigung
Ich gieße mich
In Silizium

Ein Fluss hat keine Angst vor der Flut
Hauptsache das Foto ist gut
Und Orpheus ertrinkt zwischen Bomben und Busen
Im Land of Confus1on

Ein Haus, ein Baum, ein bisschen Konsequenz
Ich geb mir das, was mich zusammenhält
Ein Mensch ist klein in einer großen Welt
Gib mir Halt für
Gibt mir Halt für
Ein Haus, ein Baum, ein bisschen Konsequenz
Ich geb mir das, was mich zusammenhält

Es ist zum Sterben zu schön
Lass das Chaos nie vergehen

(Lass das Chaos nie vergehen)


Текст песни (слова) LAND OF CONFUS1ON
 
 

Тексты песен Yukno являются собственностью правообладателей. Текст песни "LAND OF CONFUS1ON" представлен исключительно для ознакомления и личного пользования.
All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics provided for educational purposes and personal use only.

Популярные тексты песен исполнителя Yukno
Популярные тексты песен
Новые тексты песен